Medizinisches Archiv

Nach der Entlassung des Patienten und der Begleichung seiner finanziellen Verpflichtungen besteht die Möglichkeit, Kopien der Patientenakte auf persönlichen Antrag des Patienten zu erhalten.

Der Empfang erfolgt durch den Patienten selbst oder durch eine von ihm bevollmächtigte dritte Person mit einer Vollmacht, die von einer zuständigen Behörde (Polizei, Bürgerservicecenter) beglaubigt wurde.

Zum Schutz der sensiblen Personendaten werden keine Kopien ohne Vollmacht herausgegeben.